Adlerschießen 2019

Neujahrspokal 2019

Souveräner Sieg
Dr. André Benthien gewinnt den Adler-Pokal

Beim Start in die neue Wettkampfsaison 2019 des Schützenvereins Möringen/Altmark e.V., der Austragung des Neujahrspokals "Adler", war Dr.A.Benthien mit 700 von 1025 möglichen Punkten mit Abstand der treffsicherste Schütze. Den 2. Platz sicherte sich Manfred Neumann mit 150 Punkten gefolgt von Stefan Beckmann mit 100, Ingo Freidel mit 50 und Volkmar Rosendahl mit 25 Punkten.


Geschossen wurde mit dem Kleinkalibergewehr auf eine Distanz von 50 m. Ziel war ein Holzadler, bei dem es galt, die mit Holzdübeln am Rumpf befestigten Schwingen, Greife und Schwanz durch gezielte Schüsse abzutrennen. Der finale Schuss wurde dann auf einen am Adlerkopf befestigten sogenannten Exploding-Patch (eine Scheibe von 40 mm Durchmesser) abgegeben, der beim Auftreffen eines Geschosses explodiert. Natürlich besitzen diese Patches wie auch die Silvester-Pyrotechnik eine BAM-Zulassung.
Dieser Wettkampf ist der erste einiger zur guten Tradition gewordenen Höhepunkte im Vereinsleben der Möringer Schützen.

Gallery