Osterpokal 2018

Osterpokal 2018

Zum dritten Mal trafen sich die Möringer Schützen zwischen den Osterfeiertagen am Sa. 31.03.2018 zur Austragung des internen traditionellen Osterpokals. Geschossen wurden auf 25 m 6 Schuss mit KK- und Großkaliber-Kurzwaffen sowie KK-Langwaffen mit offener Visierung auf Scheiben, in deren Zentrum sich eine Abbildung eines Ostereis in Originalgröße befand. Mit 17 Teilnehmern wurde die Teilnehmerzahl vom Vorjahr um 3 Schützen übertroffen. Neben dem ersten Platz und damit dem Gewinn des Osterpokals als permanenten Wanderpokal spendete die Schirmherrin Christiane Thormeier für die Plätze 1 bis 3 noch attraktive Preise.
Bester Schütze war Dr. André Benthien mit 3 Treffern. Der zweite und dritte Platz musste in einem Stechen ermittelt werden, da 3 Schützen die gleiche Trefferzahl von 2 erzielten.Damit wurden Marc Dahlmann Zweiter und Thomas Fredrich Dritter gefolgt von Marcel Kohde und Manfred Neumann. Auf den Plätzen 6 bis 11 landeten Schützen mit je einem Treffer. Weitere 6 Schützen verfehlten mit allen 6 Schüssen die "Ostereier".Wie der Wettkampfleiter Volkmar Rosendahl bestätigte, hat es allen riesigen Spaß gemacht und fröhlich auf die bevorstehenden Feiertage eingestimmt.
Osterpokal
Platz: Name, Vorname Treffer 1. Stechen 2. Stechen
1. Dr.André Benthien 3 / /
2. Dahlmann, Marc 2 3 /
3. Fredrich, Thomas 2 2 /
4. Kohde, Marcel 2 1 3
5. Neumann, Manfred 2 1 2
6. bis 11. Beckmann, Stefan
Rosendahl, Volkmar
Döbler, Nicole
Schulz, Gotthard
Lepert, Steffen
Hohmann, Henry
1 / /
12. bis 17. Tischmacher, Andreas
Wäsche, Horst
Ahlfeld, Marco
Kilz, Ralf
Hahn, Holger
Busse, Thorsten
0 / /

Gallery